LIVING

living city: Ein System mit Ecken und Kanten und doch so flexibel und pflegeleicht. living city hat ein klares Konzept und klare Formen. Das Baukastensystem bietet Waschtische mit und ohne Ablage in vielen Breiten. Reduktion, nicht kühle Nüchternheit, Individualismus ohne Eigentümlichkeit: Die Formensprache von living city wendet sich an Menschen, die in zeitgenössischem Ambiente leben und mit feinem Gespür und Materialsensibilität ihr Umfeld gestalten. Hierzu passt auch das Design des rechteckigen Wand-WCs und -Bidets von LAUFEN.

"living square geht an die Grenze des keramisch Machbaren. Der extrem flache Waschtisch schwebt mit seinen planen Flächen und definierten Kanten förmlich vor der Wand. So elegant kann Keramik sein! living square begeistert mit seiner schmalen Silhouette: Der Doppelwaschtisch mit einer nützlichen Breite von 180 cm ergänzt sich mit dem Keramiktableau zu einem wirklich funktionellen Waschplatz. Genauso gut passen die Möbel der Serie case."


Produkte anschauen

TOM SCHÖNHERR UND ANDREAS HAUG ÜBER LIVING BY LAUFEN

„Living ist konzipiert, um die ganz persönlichen Wünsche und Bedürfnisse realisieren zu können. Gemeinsam ist allen Linien die Funktionalität und Qualität bis ins Detail, die Vielfalt an keramischen Teilen und Möbeln. Living City ist nach streng architektonischen Kriterien gestaltet. Kubisch und geometrisch. Die tiefer liegende angeformte Ablagefläche gibt dem Becken seine aussergewöhnliche Note und ist gleichzeitig höchst funktional – fugenlos und nahezu unverwüstlich in der Oberfläche.Living Style lebt von einer grosszügigen, horizontalen Geste und den aussergewöhnlich flachen Becken, die durch den wellenförmigen Verlauf eine ganz eigene und subtile Ästhetik erzeugen. Der Doppelwaschtisch trägt dem modernen partnerschaftlichen Zusammenleben Rechnung und ist das expressivste Element der Familie.“