|

WASSERLOSES URINAL

Das LAUFEN lema 0-Liter-Urinal spart Wasser und Kosten: Es funktioniert ohne Wasser und es benötigt weder eine Wassersperre noch Elektrizität, um den Abfluss geschlossen zu halten. Der Urin selbst hilft die Gase einzuschliessen und verhindert ihr Ausströmen. Das Prinzip dieser «Falle» ist in der chemischen Industrie als Erlenmeyer-Gefäss bekannt.

Die Verdunstung des Urins in der «Falle» ist äusserst gering. Selbst wenn das Urinal lange nicht benutzt wurde, bleiben die Geruchsemissionen minimal. Die wenige Restluft die nach aussen gelangt, passiert einen Duftstein mit Zitrusnote. Das 0-Liter-Urinal sollte regelmässig der Benutzung entsprechend mit Wasser gereinigt werden. Das Wasser kann durch den vorhandenen Abfluss direkt abfliessen. Das Auswechseln des Siphons funktioniert genauso einfach wie beim 1-Liter-Urinal.

Ganz egal, ob Lema mit dem 1-Liter-Siphon oder mit dem 0-Liter-Siphon zum Einsatz kommt, im Vergleich zu herkömmlichen 2-Liter-Urinalen ist das Sparpotential enorm gross. Bei 300 Spülungen pro Tag, spart man mit 5 Lema 1-Liter-Urinalen in einem Jahr den Wasserverbrauch von beinahe 3 Jahren einer vierköpfigen Familie. Mit dem Lema 0-Liter-Urinal ist es der Wasserverbrauch von nahezu 6 Jahren.

|