Die Oberfläche nimmt kaum Schmutz auf und ist einfach zu reinigen und zu pflegen. Zur regelmässigen Pflege empfehlen wir einen Schwamm, ein weiches Tuch und etwas antistatisches Reinigungsmittel. Wenn nötig mit einem weichen Tuch trocken reiben. Die Oberfläche wirkt schmutzabweisend.

Vermeiden Sie den Einsatz von Scheuermitteln oder Lösungsmitteln, die die Oberfläche beschädigen.

Starke Verschmutzung entfernt man mit flüssigem Haushaltsreiniger wie z. B. Geschirrspülmittel oder Seifenlauge (Verdünnungsvorschrift beachten). Stets mit reichlich klarem Wasser nachspülen, und mit einem Tuch nachpolieren. Bitte verwenden Sie keine säurehaltigen Reinigungsmittel oder Essigreiniger.