SHOWERTRONIC – DIE HYGIENISCHE UNTERPUTZLÖSUNG

Aussen elegant, innen smart. Das ist unsere elektronische Duschensteuerung Showertronic. 

Showertronic erfüllt höchste Hygieneanforderungen und bietet Präventivmassnahmen gegen Legionellen. Wie bei sämtlichen elektronischen Armaturen ist auch bei der Showertronic eine Hygienespülung standardmässig integriert. Diese spült die Wasserleitungen automatisch alle 24 Stunden für 30 Sekunden. Bei Showertronic ist diese bereits ab Werk aktiviert, da es speziell bei Duschen wichtig ist, Stagnationswasser zu vermeiden.  

Ebenso ist ein Modell erhältlich, welches über eine thermische Reinigung verfügt. Mit dieser thermischen Reinigung können die Leitungen zusätzlich in regelmässigen Abständen 3 Minuten lang mit 70 Grad heissem Wasser desinfiziert werden, ohne dass Chemie zum Einsatz kommt. 

Die selbstschliessende Duschensteuerung Showertronic ist in Chrom sowie in Edelstahl-Look erhältlich.

Showertronic

HF 7 07030 100 000
HF 7 07030 423 000
HF 7 07031 100 000
HF 7 07031 423 000

Die Selbstschluss-Technologie sorgt dafür, dass sich der Wasserfluss nach einer voreingestellten Zeit automatisch oder aber manuell über den Druckknopf stoppen lässt. Montiert wird Showertronic mit unserem Unterputz-Einbaukörper Simibox Standard oder Simibox Light. 

Digital Public Bathroom
Die Duschensteuerung Showertronic gehört zu unserem Digital Public Bathroom-Konzept, dank dem sich die in den Sanitärräumen installierten Produkte vernetzen und via der App SmartControl sehr einfach überwachen, einstellen und warten lassen.

Nachlaufzeiten, Wasserlaufzeiten und Spülmodi von Selbstschlussarmaturen, Duschen und Urinalen können so genauestens auf die örtlichen Gegebenheiten eingestellt werden. Dank detaillierten Statistiken, die Auskunft über die Anzahl Nutzungen und Betriebszeiten der smarten Produkte geben, lässt sich zudem das Wassermanagement intelligent bewirtschaften. Das alles wirkt sich positiv auf den Wasserverbrauch und damit auch auf die Betriebskosten aus und ist ein echter Mehrwert für alle Inhaber und Bewirtschafter von öffentlichen Sanitäranlagen.

VEDERE