Abmessungen, Gewichte und Farben unterliegen den üblichen keramischen Toleranzen. Insbesondere ist bei der Rohinstallation auf die fabriktionsbedingten Maßabweichungen gegenüber den Katalogmaßen Rücksicht zu nehmen. Änderungen an Form und Abmessungen sowie Fabrikationseinstellungen sind auf Grund der Eigenart der keramischen Produktion auch ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.